Saturday, 03.02.2018 //
Project Presentation, directed by Veit Güssow

Wer durch eine volle Fußgängerzone spaziert, wird sich zuweilen wundern: Woher wissen die Menschen, wer wem ausweichen wird? Und wenn die Verständigung misslingt? Dann wird es amüsant oder aggressiv. Die Präsentation setzt sich in mehreren Arbeiten von Studierenden mit dem Phänomen des dynamischen Statusverhaltens von Menschen auseinander, auf der Bühne und im Leben. Wir laden Sie herzlich ein zu der Abschlusspräsentation des Projektseminars „Die Fußgängerzone im Medientheater – dynamischer Status intermedial“ im Studiengang Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Gezeigt wird eine medientheatrale, teils inszenierte, teils performativ improvisierte Lecture-Performance. Das Format ist ein offenes Experiment zwischen inhaltlicher Veranschaulichung und ästhetischer Unterhaltung.